Fernmeldetrupp

Wenn Kommunikationsmittel unzureichend vorhanden sind, ist der Fernmeldetrupp gefragt.

Er sorgt für eine ausreichende Abdeckung von leiter- und nicht-leitergebundenen Kommunikationsmitteln. Diese stellt er vorwiegend den anderen Trupps der Fachgruppe Führung-Kommunikation zur Verfügung.

 Aufgaben des Fernmeldetrupps:

  • Abholen und Verlängern von Telefonanschlüssen aus Festnetzen,
  • Bauen und Unterhalten von feldmäßigen Leitungen für den Telekommunikationseinsatz,
  • Einrichten eines feldmäßigen Telekommunikationssystems mit den dazugehörigen Leitungsnetzen
  • Personelle Unterstützung in der Fernmeldezentrale im Fernmeldebetrieb,
  • Bauen und Unterhalten von Zubringerleitungen für den Weitverkehrstrupp ( WVTr )

Taktisches Zeichen


Personal / Stärke


Teileinheitsführer

Franz Pieter